Traumgruppe
Was zeigt mir mein Traum?

"Jeder Traum ist ein Versuch der Natur, uns zu zentrieren."
(Marie-Louise von Franz, Psychoanalytikerin nach C. G. Jung)

Was sind Träume, wozu sind sie da, und wie kann man sie verstehen? Die Bildersprache der Träume
erscheint oft rätselhaft, doch Träume zeigen auf symbolhafte Weise neben Lösungsmöglichkeiten für
Problembereiche auch ungeahnte Entfaltungsmöglichkeiten, die dem bewussten "Tagesbewusstseins-Ich"
entgehen.
Träume sind deshalb eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration und Kreativität und drängen mit ihrer
originellen Intelligenz und Weisheit auf Bewusstseinserweiterung und Ganzheitlichkeit der Persönlichkeit.

An unseren Traum-Abenden versuchen wir, unsere Träume und deren Bedeutung für unseren Alltag
zu verstehen.

Zeit: Dienstag, 10.1.23;  31.1.23;  28.2.23;  18.4.23;  9.5.23
19:30 - 21:30 h
Ort: Praxisgemeinschaft Dr. Gerda Felder, Claudiastraße 14, 2. Stock, Innsbruck
Kosten: € 150,-- / Person für 5 Abende für das Seminar
€ 10,-- pro Person für Raummiete pro Abend
Anmeldung: Die Anmeldung ist gültig per Email an untenstehende Adresse und nach Einzahlung der Seminarkosten  bis spätestens Montag, 9. Jänner auf folgendes Konto:
Tiroler Sparkasse
Margrit Eleonore Haid
IBAN: AT20 2050 3072 0102 0018
margrit.haid@schule.at


Geschlossene Traumgruppe WS 22/23

Zeit: jeweils Mittwoch 19:00 - 21:00
5. Oktober, 9. November, 7. Dezember, 11. Jänner 2023
Ort: Gänsbachstrasse 6, Innsbruck

 


In Bälde: Publikation der englischen Version

                      En-Chant-ing:
                 LIFE'S Dream Calling

                        The Thrilling Adventures of the 2nd Half of Life


nachoben