mandala1.jpg

Über mich

margrit haid

 

 

 

 

 

 

Jahrgang 1952, wohnhaft in Innsbruck, Tirol, verheiratet, 2 Kinder und 4 Enkelkinder;

1971 einjähriges Stipendium in die USA, dann Englisch- und Geographielehrerin; anschließend jahrelange Tätigkeit im psychosozialen Bereich als Mitarbeiterin und Leiterin einer Wohngemeinschaft zur Rehabilitation und Integration psychisch kranker Menschen, Beratungslehrerin für verhaltensauffällige Kinder im Pflichtschulbereich, Psychotherapeutin im Altersheim. Eigene Psychotherapeutische Praxis als freiberufliche Psychotherapeutin seit 1999;

Psychotherapieausbildungen in kognitiver Verhaltenstherapie und Psychodrama;
zusätzlich eine eigene Langzeitpsychoanalyse; zahlreiche Fortbildungen in Psychoanalyse und Analytischer Psychologie von C.G. Jung; Über 30 - jährige Erfahrung mit Orientalischem Tanz, Lehrgang für Drehtanz bei der Ethnologin und Arabistin Dr. Rosina-Fawzia Al Rawi, Wien.

Vortragstätigkeit zu verschiedenen psychotherapeutischen Themen;

Leitung von Workshops und Seminaren;

Autorin von "Geliebtes Fremd-Eigenes, ich reise zu Dir! Das erzählte Lied einer Psychotherapeutin vom inneren und äußeren Reisen", epubli, Berlin 2015.

 

nachoben